Aquakultur Technologie
FISCHZUCHT & ZUBEHÖR

Hinweise Fachberatung english

International

Bewirtschaftung - Anlagenplanung

Gewässerbewirtschaftung

BERATUNG UND MANAGEMENT für die Fischerei

Beratung in Fragen der Gewässerbewirtschaftung. Durchführung von Gewässeruntersuchungen und Fischbestandsaufnahmen. Befischungsaktionen mit Elektrogeräten, Zug- und Kiemennetzen in Seen und Flüssen. Planktonfang- und Bestandsanalysen für Seen, Teiche, Lagunen und Fjorde. Erstellen von ökologisch sinnvollen Besatzplänen und Begleitung (auch wissenschaftlich) bei Wiedereinbürgerungsprojekten für Störe, Lachse, Meer- und Seeforellen, Kleinfischen, Flussperlmuscheln usw. Vermittlung von gerichtlich beeidigten Sachverständigen für Fischerei.
Fischbestandsmanagement sowohl im Süß- als auch im Meerwasser. Lösung bei Krankheitsproblemen, verbutteten Fischbestände oder zu geringen Fangquoten. Vorschläge bei zu hohem Befischungsdruck. Laichfischfang und Vermehrung autochthoner Fischarten und Formen. Produktion und Lohnaufzucht von empfindlichen und schwierig aufzuziehenden Fischarten mit Zooplankton. Lieferung von qualitativ hochwertigen Besatzfischen von fast allen europäischen Süßwasserfischen.

Zurück nach oben


Zuchtanlagenplanung

PLANUNG UND KONZEPT für die Aquakultur

Planung von Fischaufzucht- und Produktionsanlagen für Süßwasser- (z.B.: Welse, Tilapia, Störe etc.) und Meeresfische (z.B.: Plattfische, Barsche, Brassen etc.). Erstellung von Wirtschaftlichkeitsstudien, Wasser- und Marktanalysen, Projektkonzepte etc. Ingenieurleistungen im Bereich Aquakultur und Marine. Bau von Erbrütungs-, Aufzucht-, Netzgehege-, Teich-, Durchfluss- und Kreislaufanlagen sowie Verarbeitungsanlagen. Management und Marketing für Fischzuchtbetriebe. Vermittlung von Fachpersonal für die Aquakultur. Fachliche Schulung (Kurse) sowie Aus- und Weiterbildung.
Wir entwickelten auch eine neue Wirtschaftlichkeitsberechnung, welche auf einem Kalkulationsprogram (wie: MS Works, Excel oder Lotus) basiert. Es ermöglicht die Eingabe von verschiedenen Variablen wie: Fütterungsraten und Futterquotienten, Überlebens- und Verkaufsraten, Besatzdichten und Beckengrößen, Preise u.s.w. und kalkuliert Wachstum und Bestand, Investitions- und Betriebskosten, sowie alle anderen Parameter.

Kalkulationsbeispiel - Konzeptbeispiel

Rechtzeitige Kontaktaufnahme ist die Vorraussetzung für optimale Planung und Erfolg!

Besatzfische - Futtermittel - Hilfsmittel - Fachbücher

[Oben - Zurück - Startseite - Produkte - Kontakt]